PrivacyWeek 2021

Das Internet - unendliche Weiten, rechtsfreier Raum?!
2021-10-29, 18:00–18:45 (Europe/Vienna), Stream 1
Language: German

Übersicht und Einführung über im Internet anwendbare Rechtsgebiete, ua:
- Urheberrecht
- Datenschutzrecht
- Strafrecht
- Fernabsatzgeschäftegesetz/Konsumentenschutzrecht
- staatliche Überwachungsmaßnahmen, Vorratsdatenspeicherung, etc.


Seit über 50 Jahren gibt es das Internet: Wilder Westen, unendliches Weltall, rechtliche Grauzone?
Den einen könnte es nicht reguliert genug sein, den anderen ist es überreguliert. Und dann gibt es noch die, die meinen, das Internet wäre ein anonymer, rechtefreier Raum, in dem ohnehin jeder ungestraft tun könnte, was er oder sie will.
Was stimmt denn jetzt?
Wir werden uns kurz damit beschäftigen, was "das Internet" überhaupt ist und streifen Fragen wie "wem gehören Fotos im Internet", "wem gehören Daten im Internet", "kann ich im Internet einen Auftragsmörder bestellen und komme ungestraft davon?" oder "kann ich das Internet einfach so überwachen?".

Natascha ist studierte Juristin und bei einem internationalen Versicherungskonzern als Datenschutzkoordinatorin tätig. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich unter anderem mit Netzwerktechnik und Informationssicherheit, schreibt Fachliteratur und belehrt Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte darüber, warum es eben nicht egal ist, dass "die" ihre Daten haben.