PrivacyWeek 2021

Down the Rabbit Hole - Wie radikal machen YouTube und Co.?
10-28, 20:00–20:45 (Europe/Vienna), Stream
Language: German

Der Talk „Down the rabbit hole – wie radikal machen YouTube und Co.” erzählt die Geschichte einer Radikalisierung während der Corona Pandemie und sucht Antworten auf die Frage, wie sehr uns Technologie und Algorithmen beeinflussen.


Als die Corona Pandemie beginnt, hat Selina F. aus Hamburg, Mutter von zwei kleinen Kindern, eigentlich erstmal nur Angst. Sie sorgt sich und sitzt zu Hause. Doch dann verändert sich etwas. Über einen Fitness YouTuber gerät sie hinein in eine Welt aus Skepsis und Verschwörung. Sie klickt sich stundenlang durch Videos auf YouTube und weiterführende Links. Im April 2020 meldet sie ihre erste Demonstration in Hamburg an und wird dann über Monate zum Gesicht der Hamburger „Querdenken“ Bewegung. Was hat die damals Auszubildende Verwaltungsfachangestellte beeinflusst?
Weil sie selbst neugierig ist, stellt sie NDR-Journalist:innen ihre YouTube Watch Historie zur datenjournalistischen Auswertung zu Verfügung. Dieser Talk zeigt auf, wie sehr uns der Empfehlungs-Algorithmus von YouTube beeinflussen kann, und welche Rolle psychologische Faktoren spielen. Außerdem untersucht er die Rolle von Telegram während den Anfängen der Corona Pandemie.

Svea Eckert is a freelance journalist for Germany’s main public service broadcaster “Das Erste” (ARD). She is researching and reporting investigative issues with main focus on new technology, computer and network security, digital economics and data protection. Svea has already spoken at Defcon and CCC several times in the past years. Follow her @sveckert.