PrivacyWeek 2020

Corona und sein Schatten - Stalking, häusliche Gewalt und ein Rollback der Geschlechter
2020-10-27, 17:00–17:45, Lecture Hall 1
Language: German

Es gibt einen Moment, in dem die Zukunft ihre Richtung ändert - Bifurkation nennt ihn die Zukunftsforschung. Neben allen Chancen und Potentialen, die die Pandemie in sich trägt, wirft sie auch einen großen Schatten.


Besonders in Zeiten wie diesen ist nichts mehr wie es einmal war. Plötzlich muss unser ganzes Leben, Arbeiten, Lieben und Vernetzen neu gedacht werden. Die Technik hat sich dabei als unbeschreiblicher Segen und als Verbindung zur Außenwelt herausgestellt. Große Veränderungen besonders auch unseres sozialen Miteinanders stehen bevor und viele davon werden gut sein.

Leider hat im Schatten von Corona einiges wachsen können, was wir nun weniger gut bekämpfen konnten und können: Stalking hat zugenommen, häusliche Gewalt ist eskaliert und wir erleben einen Rollback in der Chancengleichheit der Geschlechter wie lange nicht mehr. Kurzum: Frauen sind die Verliererinnen der Krise. Was ist da passiert, welche Rolle spielt die Technik dabei und wie kommen wir da wieder heraus? Eine Entdeckungstour in gesellschaftliche Abgründe.

Ich bin Kriminalkommissarin a. D. und Inhaberin der Sicherheitsagentur SOS-Stalking. Wir schützen deutschlandweit Betroffene von Stalking. Ganz besonders der Schutz vor Grenzüberschreitung und Gewalt liegen mir am Herzen, deshalb spreche ich so oft darüber, wie ich kann.