PrivacyWeek 2020

Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben!
2020-10-30, 18:00–18:45, Lecture Hall 1
Language: German

Wie uns Spielzeug, Apps, Sprachassistenten und Smart Homes überwachen und unsere Sicherheit gefährdet


Dieser Talk ist ein exklusiver Preview meines Sachbuchs mit dem gleichnamigen Titel, das im Dezember im mitp Verlag herauskommt.

Im Talk geht es darum, was Apps und vernetzte Geräte alles über Sie wissen, was mit Ihren Daten geschieht und wie Sie sich und Ihre Privatsphäre im Alltag schützen können:

Smart Home: Überwachung und Sicherheitslücken
Spielzeug mit Online-Funktionen und die Gefahren für Kind und Heim
Sicherheitslücken und Unfallrisiken bei Connected Cars
Lauschangriff der digitalen Sprachassistenten
Datenmissbrauch zu Werbezwecken durch Apps auf dem Smartphone
Contact Tracing durch Stopp-Corona- und Corona-Warn-App
Gesichtserkennung und Überwachung in Smart Citys
Perspektiven: Datenschutz und digitale Selbstbestimmung

Link: https://www.mitp.de/Demnaechst/Hilfe-ich-habe-meine-Privatsphaere-aufgegeben.html

Barbara Wimmer ist dreifach preisgekrönte Netzjournalistin, Buchautorin und Vortragende und lebt in Wien. Sie schreibt und spricht seit mehr als 15 Jahren über IT-Security, Netzpolitik, Datenschutz und Privatsphäre. Als Autorin und Vortragende widmete sie sich zuletzt vor allem dem Internet der Dinge. Zudem ist sie Jury-Mitglied bei den “Big Brother Awards Austria” sowie Co-Organisatorin des Netzpolitischen Abends in Wien. 2020 erschien ihr erster Roman "Tödlicher Crash". Ihr Sachbuch "Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben!" folgt im Dezember 2020.

This speaker also holds: