Herbert Waloschek

Herbert ist kreativer Praktiker gesetzten Alters.
Fantasien über die Welt von morgen bereits heute gestalten – Architektur der Zukunft – ein Motto und eine Lebensweise.

Klarheit der Struktur, Reduktion auf das Wesentliche: Das Chaos gestalten. Anstrebend Präzision der Sprache, der Darstellung und der Gestaltung als ästhetisches Ziel.
Oft angestrebt, selten erreicht, immer lernend, kritisch und aufgeschlossen für Neues.
Humane Ansprüche an die Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen als Beruf und Berufung

The speaker's profile picture

Talks

Alle Macht geht vom Volke aus – oder doch nicht? Rechtssetzung in der EU und ihr demokratisches Mäntelchen

Was liegt zwischen den Menschen und den Gesetzen der EU? Wir geben einen Überblick über das schier undurchdringliche Dickicht der Gesetzwerdung in der EU, welche Möglichkeiten zur demokratischen Teilhabe bestehen. 2009 wurde die EU-Grundrechtecharta in Kraft gesetzt, re

Menschenleben retten – ist das Strafbar?

Woher kommen Menschenrechte?
Erst 2009 in der EU-Charta rechtswirksam festgeschrieben, hat der Kampf um Grundrechte eine lange Geschichte.
Wozu brauchen wir das heute?
Der Kampf um Grund- und Menschenrechte geht weiter.
Ein Überblick.