»We are the lost generation - Gedanken eines Millenials«
2018-10-28, 14:00–14:45, Saal 1

Unsere Eltern wollen nur das Beste für uns. Aber liegt "das Beste" nicht im Auge des Betrachters?

Wir sind die "Lost Generation" die Millennials die Leute die auf "instant gratification" stehen und die scheinbar nach nichts streben. - Zumindest wird uns das nachgesagt. Jetzt räumen wir einmal mit den Vorurteilen auf und beleuchten die Sichtweisen die zu diesen Vorurteilen geführt haben. Und gleichzeitig versuchen wir das Weltbild der Millennials zu vermitteln. Soweit die Theorie.