»»Der Traum von der Digitalen Unsichtbarkeit oder Rede an den kleinen digitalen Mann« / »The Dream of Digital Invisibility or Speech to the Little Digital Man««
2018-10-27, 15:30–16:15, Saal 2

Vorstellung des neu gegründeten Wiener Instituts für Digitale Privatsphäre (Gründer: Peter Stummer, Alexander Foggensteiner, Heinrich Mautner Markhof; Technischer Berater: Markus Sabadello).

Presentation of the newly founded Vienna Institute for Digital Privacy (Founders: Peter Stummer, Alexander Foggensteiner, Heinrich Mautner Markhof, Technical Advisor: Markus Sabadello).

Das Institut für Digitale Privatsphäre (IDP) wurde als gemeinnütziger Verein im Mai 2018 gegründet um die horrende Kluft zwischen technischen Möglichkeiten, gesetzlichen Rahmenbedingungen und kommerziellen Interessen einerseits und den grundlegenden Bedürfnissen nach Privatsphäre des Einzelnen zu überbrücken.

  • IDP wird vertrauenswürdige und einfach zu bedienende digitale Datenschutz-Tools erforschen, entwickeln, zertifizieren, bündeln und vertreiben.

  • IDP entwickelt das Schweizermesser für die Digitale Privatsphäre. Ohne Wenn und Aber.

  • Die Präsentation beschreibt den Weg von der Idee zur Umsetzung.

The Institute for Digital Privacy (IDP) was established as a nonprofit association in May 2018 to bridge the horrendous gap between technical capabilities, regulatory frameworks and commercial interests on the one hand, and individuals' basic privacy needs on the other.

  • IDP will explore, develop, certify, bundle and distribute trusted and easy-to-use digital privacy tools.

  • IDP develops the Swiss knife for digital privacy. No ifs and buts.

The presentation describes the path from idea to implementation.

Siehe auch: None